© StudioVideoWeb Tschernitz mit den Seiten henry-aurich.de 6 tschernitz.de
In aller Freundschaft Anfang
Staffel 1, Folge 1. In Leipzig (45 Min.)  Maia Dietz ist auf dem Weg nach Leipzig, um an der Sachsenklinik ihren neuen Job als Anästhesistin anzutreten. Unterwegs wird sie Zeugin eines tragischen Verkehrsunfalls und leistet sofort routiniert und professionell erste Hilfe. Trotz der traurigen Umstände kommt es am Unglücksort zu einem freudigen Wiedersehen: Der Notfallarzt ist Maias alter Studienkollege Dr. Roland Heilmann. In der Klinik wartet noch eine weitere Überraschung auf Maia: Auch ihr ehemaliger Kommilitone Achim Kreutzer ist dort seit kurzem als Chirurg beschäftigt. Der Herzensbrecher Achim ist ein hochbegabter Arzt. In einer Notoperation kämpft er mit Erfolg um das Leben von Unfallopfer Christoph Stark. Dessen Freundin war sofort tot. Der betrunkene Autofahrer Arno Maybach wird mit den Schuldgefühlen nicht fertig. Er will sich das Leben nehmen. Mit psychologischem Einfühlungsvermögen kann Achim ihn gerade noch davon abhalten.
abspielen des Videos In aller Freundschaft weiter zurück
Heimat TV SachsenklinikJahrgang 1989 bis 2002 In Leipzig